Maßnahmen zur Gegenrede in Bangladesch

Unsere Maßnahmen zur Gegenrede haben in Bangladesch bislang mehr als 1,3 Millionen Menschen erreicht. Auf dieser Seite erfährst du mehr über lokale Initiativen, Kampagnen, Ressourcen und Partner in deiner Community.

Hackathons

Unsere Hackathons für sozialen Impact sind konzentrierte, organisierte Veranstaltungen. In ihnen konkurrieren Teams darum, mit kreativen Lösungen lokalen Herausforderungen mit Gegenrede zu begegnen und Prototypen von Tools, Produkten, Diensten und Initiativen zu entwickeln. Bisher wurden Hackathons in Manila, Dhaka, Jakarta und den USA veranstaltet. Wir planen, weltweit noch mehr abzuhalten.

Mehr dazu

Onimikh, Digital Khichuri Challenge

Dhaka, Bangladesch
Dhaka, Bangladesch

Kultur in Bildromanen teilen

Die Digital Khichuri Challenge konzentrierte sich auf Storys und Online-Kampagnen, die Frieden hervorheben und die faszinierende Vielfalt von Bangladesch feiern. Der Name ist an das traditionelle Gericht Khichuri angelehnt, einen reichhaltigen Mix aus Linsen, Reis und Gewürzen. Es steht exemplarisch für die kulturelle Vielfalt des Landes.

Teams aus sozialen Unternehmern, Programmierern, Leitern von Basisorganisationen, Designern, Storytellern, Studenten und vielen mehr wetteiferten in der Challenge. Ihre Ideen waren so innovativ und beeindruckend, dass das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP) und das IT-Ministerium von Bangladesch zusätzliche Preise finanzierten, um den Teams eine Fortsetzung ihrer Initiativen zu ermöglichen.

Den ersten Preis gewann Onimikh. Diese Online-Plattform kam mit Bildromanen und Comics rund um die bangladeschische Kultur den Wünschen der Menschen nach, die eine stärkere Vertretung ihrer Kultur auch außerhalb von Bangladesch anstrebten. Die digitalen Geschichten enthalten Werke aufstrebender bangladeschischer Storyteller. Ihr Thema ist Frieden und Toleranz.

Du möchtest mehr dazu erfahren? Besuche die Facebook-Seite „Onimikh“.

Facebook-Seite besuchen
> 156 Tsd.

erreichte Personen

Du möchtest mehr dazu erfahren? Besuche die Facebook-Seite „Onimikh“.

Facebook-Seite besuchen

P2P: Facebook Global Digital Challenge

P2P erreichte mehr als 56 Millionen Menschen in Kampagnen, die von 5.500 Studenten an 350 Universitäten in 68 Ländern durchgeführt wurden.


In Bangladesch nahmen die folgenden Universitäten und Organisationen an dem Programm teil: MOVE Foundation und University of Dhaka.

Mehr dazu

Think Twice, Act Wise, University of Dhaka

Dhaka, Bangladesch
Dhaka, Bangladesch

Mehr Toleranz und Empathie durch kritisches Denken

Ziel der Kampagne war es, zu kritischem Denken anzuregen. In außerschulischen Aktivitäten sollten Jugendliche in Bangladesch dazu angehalten werden, zweimal nachzudenken, bevor sie handeln. So sollten Toleranz und Empathie gefördert werden.

Die Kampagne nutzte Online- und Offline-Aktionen. Beispielsweise wurden Storys zu Toleranz und Empathie erzählt, Videos zu Glaubensdiskussionen geteilt und Beratungsdienste für die Teilnehmer angeboten. Im Rahmen der Online-Aktionen der Kampagne wurden eine Webseite, ein Blog, eine Facebook-Seite und weitere Kanäle erstellt, über die Storys in Bangladesch geteilt werden konnten. Zu den Offline-Aktionen zählten ein Workshop, der von den verantwortlichen Studenten der Kampagne geleitet wurde, Debatten auf dem Campus, Glaubensdiskussionen und eine Fotoausstellung.

Du möchtest mehr dazu erfahren? Besuche die Facebook-Seite „Think Twice, Act Wise“.

Facebook-Seite besuchen
> 1 Mio.

erreichte Personen

Du möchtest mehr dazu erfahren? Besuche die Facebook-Seite „Think Twice, Act Wise“.

Facebook-Seite besuchen

Du möchtest dich beteiligen? Du würdest gerne mehr erfahren? Wir würden uns freuen, von dir zu hören.

Kontaktiere uns

Kontaktiere uns

Du hast Fragen zu unseren Initiativen und Ressourcen zur Gegenrede oder möchtest uns über die von dir verfasste Gegenrede auf Facebook informieren? Fülle bitte das Formular weiter unten aus, damit wir ins Gespräch kommen. Alle Felder müssen ausgefüllt werden.

To help personalize content, tailor and measure ads, and provide a safer experience, we use cookies. By clicking or navigating the site, you agree to allow our collection of information on and off Facebook through cookies. Learn more, including about available controls: Cookies Policy