Maßnahmen zur Gegenrede in Kenia

Unsere Maßnahmen zur Gegenrede haben in Kenia bislang mehr als 757.000 Menschen erreicht. Auf dieser Seite erfährst du mehr über lokale Initiativen, Kampagnen, Ressourcen und Partner in deiner Community.

P2P: Facebook Global Digital Challenge

P2P erreichte mehr als 56 Millionen Menschen in Kampagnen, die von 5.500 Studenten an 350 Universitäten in 68 Ländern durchgeführt wurden.


In Kenia nahmen die folgenden Universitäten und Organisationen an dem Programm teil: University of Nairobi, Nairobi Aviation College, Jaramogi Oginga Odinga U of Science and Technology, Rongo Univerity College, Laikipia University, Maseno University.

Mehr dazu

Youth for Development

Kisumu, Kenia
Kisumu, Kenia

Für „hassfreie Zonen“ online und offline

Vertreter der Kampagne „Youth for Development“ bereisten sechs Sekundarschulen in der Region Kisumu und diskutierten mit den 14–18-jährigen Schülern die Bedeutung einer positiven Identitätsbildung. Ziel war, sie weniger empfänglich für Hassrede und Radikalisierung im Internet zu machen. Das Team wollte das Miteinander in der Community stärken und mit den „hassfreien Zonen“ politische, kulturelle und religiöse Schranken niederreißen. In diesen Vorträgen wurden die Teilnehmer eingeladen, von ihren Meinungen, Glaubenseinstellungen und den Schwierigkeiten zu erzählen, mit denen sie konfrontiert sind. Sie wurden ermuntert, sich den Blickwinkel der anderen vorzustellen und daraus zu lernen. Dann sollten sie online den gleichen respektvollen Ton walten lassen wie in den Sitzungen.

Du möchtest mehr dazu erfahren? Besuche die Facebook-Seite „Youth for Development“.

Facebook-Seite besuchen
> 345

erreichte Personen

Du möchtest mehr dazu erfahren? Besuche die Facebook-Seite „Youth for Development“.

Facebook-Seite besuchen

Du möchtest dich beteiligen? Du würdest gerne mehr erfahren? Wir würden uns freuen, von dir zu hören.

Kontaktiere uns

Kontaktiere uns

Du hast Fragen zu unseren Initiativen und Ressourcen zur Gegenrede oder möchtest uns über die von dir verfasste Gegenrede auf Facebook informieren? Fülle bitte das Formular weiter unten aus, damit wir ins Gespräch kommen. Alle Felder müssen ausgefüllt werden.

To help personalize content, tailor and measure ads, and provide a safer experience, we use cookies. By clicking or navigating the site, you agree to allow our collection of information on and off Facebook through cookies. Learn more, including about available controls: Cookies Policy